DVT

Dresdner Verkehrstechnik (ehemals TVT)

DVT ist ein Unternehmen aus Dresden, welches voher TVT (Teletek Verkehrstechnik) hieß. Eine lange Geschichte steckt in diesem Unternehmen: angefangen mit Philips, bzw. der PEEK Verkehrssysteme GmbH, über UniComp Verkehrssysteme GmbH, bis zu Teletek, aus dem sich der Ableger TVT bildete, die heutige Dresdener Verkehrstechnik GmbH (DVT). Sachenweit betreut die Firma weit über Hundert Anlagen: in Dresden, Görlitz, Niesky, Löbau, Bautzen, Pulsnitz, Leppersdorf, Radeberg, Fischbach, Ottendorf- Okrilla, Hermsdorf (bei Dresden), LK Meißen, Chemnitz, Penig, Treuen, Mylau und Mehltheuer. 

  • Firma: DVT Dresdner Verkehrstechnik GmbH
  • Hersteller: grupaZIR
  • Baujahr: 2022
  • Verwendung: Kfz- Signalgeber
  • Besitz seit: 25. März 2022
  • Signalfarben: Rot, Gelb, Grün
  • Symbole: keine
  • Leuchtmittel: FuturLED6 230V
  • Land/ Stadt: Deutschland
  • Typ: ZIRClassic kieselgrau/schwarz
  • Gewicht: 5kg
  • Streuscheiben: Kunststoff, Breitstrahloptik, 210mm
  • Größe: ---

 

 

Story: Dieser Signalgeber ist der erste seiner Art - ein DVT-Signalgeber vom Hersteller grupaZIR aus Bytom, Polen. Hintergrund ist, dass das Untnehmen in Sachen Signalgeber demnächst neue Wege gehen muss. Die Wahl fiel hierbei auf den polnischen Hersteller. Es sollen erste Anlagen im Laufe des Jahres mit dem ZIRClassic ausgerüstet werden. Ob er sich dabei etablieren wird, wird sich dabei heraus stellen.

  • Firma: DVT Dresdner Verkehrstechnik GmbH
  • Hersteller: Swarco Futurit
  • Baujahr: November 2021
  • Verwendung: Fußgängersignal
  • Besitz seit: 30. November 2021
  • Signalfarben: Rot, Grün
  • Symbole: Ostampelmännchen
  • Leuchtmittel: FuturLED6 230V
  • Land/ Stadt: Deutschland
  • Typ: COMBIA - Ciway tannengrün/ schwarz 
  • Gewicht: ---
  • Streuscheiben: Kunststoff, Breitstrahloptik, 210mm
  • Größe: ---

 

 

Story: Dieser Signalgeber ist Fabrikneu. Ihn verdanke ich der Firma DVT. Mehr gibt es zu einer Story nicht zu erzählen, da wie gesagt Fabrikneu. Also eine kleine Information und Rezession, ähnlich wie bei anderen Sammlerstücken, die nie eine Kreuzung gesehen haben:

Der Combia ist die neue Ampelfamilie des Unternehmens Swarco. Sie soll in erster Linie zwei aktuelle Modelle ersetzen: den Standard und den Modial. 

Vorgestellt wurde der Typ das erste Mal auf der Intertraffic 2018 in Amsterdam. Er ist in drei Untertypen erhältlich: Ciway, Ciflow und Cilane. Von einem einfachen Kunststoffgehäuse, üder dem selbigen mit Aluminiumverstärkungen, bishin zu einem Untertyp mit hohem Alu-Anteil. Dazu gibt es noch sogenannte Smartfunktionen mit den Namen "SafeLight", "AirDec", "PedCom" und "Sound". Bekannt vom AluStar ist bereits die Funktion "Sound", hinter der sich Blindenleitakustik befindet. Das "SafeLight", wie hier der Signalgeber meiner Sammlung besitzt, soll Handynutzer, welche in Richtung Boden auf ihr Hady schauen, auf die Ampel aufmerksam machen. Hier wird mit ultra-hellen LEDs eine Fläche des Bodens bestrahlt, auf dem dann eine Art rote Haltelinie zu sehen ist. Zusätzlich wird erwartet, dass sich das Licht im Display des Smatphones spiegelt und den Nutzer auf die rote Ampel aufmerksam macht. Die restlichen Funktionen sind schnell erklärt: bei "AirDec" handelt es sich um eine Co²-Messstation, bei "PedCom" um einen Fußgängerdetektor, der als Alternative zu Anforderungstastern genutzt werden könnte.

Was halte ich von dem Signal, rein objektiv betrachtet?: Fakt ist erst einmal, dass eine abschließende Rezession nicht möglich ist. Ich hab das Signal zum ersten mal in der Hand, in der Sammlung ist es nicht unter Realbedingungen im Einsatz, aber zur Handhabung und Betrachtung, denke ich, kann was gesagt werden. Das Design des Signals gefällt mir gut. Ein bisschen machen mich die drei Untertypen fertig, frei nach dem Motto "welcher ist welcher". Die Handhabung ist schön einfach gestaltet. Besonders erfreulich ist, das hier eine Methode angewand wurde, welche von längst vergangenen Modellen bekannt sein könnte: das freie öffnen der Tür, egal zu welcher Seite. Was mir nicht gefällt sind die Schraubringe, mit denen die Kammern verbunden sind. Hat man sowas nicht da, ist eine kurzfristige Erweiterung des Signals nicht möglich. Was mir Sorgen macht, sind die Nasen der Türverschlüsse, die Rastnasen welche als LED-Befestigung und als Schutenbefestigung dienen. Diese kann ich von der Beschaffenheit her nicht einschätzen, ob diese, gerade nach einer längeren Einsatzzeit noch die nötige Stabilität aufweisen, um ein Ausbau der Tür, das Auswechseln einer defekten LED oder das ersetzen einer fehlenden Schute stand halten. Hier werde ich allerdings kein abschließendes Urteil bilden, da hier nur eine Erfahrung nach langer Nutzung unter Realbedingungen Aussage geben kann.

  • Firma: DVT Dresdner Verkehrstechnik GmbH
  • Hersteller: Swarco Futurit
  • Baujahr: November 2019
  • Verwendung: Fahrrad- Signalgeber 
  • Besitz seit: 27. November 2019
  • Signalfarben: Blau/Weiß, Rot, Gelb, Grün
  • Symbole: Fahrrad (RiLSA)
  • Leuchtmittel: FuturLED3 40V OCIT
  • Land/ Stadt: Deutschland
  • Typ: Futura Mini Kieselgrau-Schwarz 
  • Gewicht: ---
  • Streuscheiben: Kunststoff, Breitstrahloptik, 100mm
  • Größe: ---

 

 

Story: Dieser Signalgeber ist Fabrikneu. Ihn verdanke ich der Firma DVT. Mehr gibt es zu einer Story nicht zu erzählen, da wie gesagt Fabrikneu. Also eine kleine Rezession, ähnlich wie bei seinem großen Bruder:

großer Bruder ist das Stichwort.. Der Futura Mini weist im zusammengebautem Zustand ein beeindruckend robust-wirkendes Gehäuse auf, also das komplette Gegegnteil zum Futura 210. Eine gute Idee ist die neue Installationsart der LED´s, die mittels eines Schraubrings an der Tür befestigt werden. Diese Methode hat leider nur ein Nachteil: ab einem bestimmten Punkt dreht sich das LED-Modul mit dem Schraubring mit, weshalb die Symbole verdreht sein könnten. Ansonsten blicke ich positiv auf den Futura Mini. Ein Thema, welches erst noch erforscht werden muss, wie zuverlässig der Signalgeber nach einer bestimmten Zeit im Außeneinsatz durch Wetter und Witterung noch ist. Das wird sich noch zeigen.

Ein schöner Zusatz ist, dass es hier erstmalig ein Kleinsignalgeber mit Firmenlogo bestellt werden kann. Dies war bisher beim AluStar Mini und dem Standard Mini nicht möglich.  

  • Firma: TVT (heute DVT Dresdner Verkehrstechnik)
  • Hersteller: Swarco Futurit
  • Baujahr: 
  • Verwendung: Kfz- Signalgeber 
  • Besitz seit: 08. August 2018
  • Signalfarben: Rot, Gelb, Grün
  • Symbole: Keine
  • Leuchtmittel: Garufo LED 230V
  • Land/ Stadt: Chemnitz
  • Typ: Mondial Tannengrün 
  • Gewicht: ---
  • Streuscheiben: Kunststoff, Spinnwebenoptik, 210mm
  • Größe: ---

 

 

Story: Diese Signalgeber stammen von aus Chemnitz, von der Anlage "Mühlenstraße/ Elisenstraße". Die dortige Anlage wurde im Sommer 2018 saniert. Gebaut wurde die Anlage soagr noch von Teletek, aus der später die TVT, die Teletek- Verkehrstechnik Service GmbH wurde, die heute widerum die Dresdner Verkehrstechnik ist. Besonderheit ist, dass die mittlerweile über 10 Jahre alten Garufo LED- Module noch vorhanden sind. Diese haben nämlich diese Besondere Eigenschaft, dass sie extrem Langlebig sind.

Firma: TVT (heute DVT Dresdner Verkehrstechnik)

Hersteller: Swarco Futurit

Baujahr: 08. August 2018

Verwendung: Fußgängersignalgeber 

Besitz seit: 

Signalfarben: Rot, Grün

Symbole: Ostampelmännchen

Leuchtmittel: Garufo LED 230V

Land/ Stadt: Chemnitz

Typ: Mondial Tannengrün 

Gewicht: ---

Streuscheiben: Kunststoff, Spinnwebenoptik, 210mm

Größe: ---

 

 

Story: Diese Signalgeber stammen von aus Chemnitz, von der Anlage "Mühlenstraße/ Elisenstraße". Die dortige Anlage wurde im Sommer 2018 saniert. Gebaut wurde die Anlage soagr noch von Teletek, aus der später die TVT, die Teletek- Verkehrstechnik Service GmbH wurde, die heute widerum die Dresdner Verkehrstechnik ist. Besonderheit ist, dass die mittlerweile über 10 Jahre alten Garufo LED- Module noch vorhanden sind. Diese haben nämlich diese Besondere Eigenschaft, dass sie extrem Langlebig sind.

  • Firma: DVT Dresdner Verkehrstechnik GmbH
  • Hersteller: Swarco Futurit
  • Baujahr: 
  • Verwendung: Fahrradsignalgeber mit Quittierung
  • Besitz seit: Mai 2018
  • Signalfarben: Weiß, Rot, Grün
  • Symbole: Fahrrad negativ; "Signal Kommt"
  • Leuchtmittel: FuturLED3 230V
  • Land/ Stadt: Deutschland
  • Typ: Mondial Kieselgrau/ Schwarz
  • Gewicht: ---
  • Streuscheiben: Kunststoff, Breitstrahloptik, 210mm
  • Größe: ---

 

 

Story: Dieser Signalgeber ist ein Nachbau des Originalsignals in Auer bei Moritzburg. Die dort gebaute Anlage stammte noch aus TVT- Zeiten. Der Signalgeber wurde aus einem gebrauchten Mondial und neuen Schablonen nachgebaut. Für gewöhnlich ist dies Ausführung nur als Fußgängersignalgeber, bzw. als kombinierter Fußgänger- und Radsignalgeber bekannt. Wahrscheinlich ist diese Ausführung einmalig und basierte auf den Vorgaben des Landkreises Meißen.

  • Firma: TVT (heute DVT Dresdner Verkehrstechnik)
  • Hersteller: Swarco Futurit
  • Baujahr: 
  • Verwendung: Fußgängersignalgeber
  • Besitz seit: Mai 2018
  • Signalfarben: Weiß, Rot, Gelb, Grün
  • Symbole: Ostmännchen und Warte
  • Leuchtmittel: Niedervolt 10V 20W Halogenleuchten
  • Land/ Stadt: ---
  • Typ: Mondial Kieselgrau/ Schwarz
  • Gewicht: ---
  • Streuscheiben: Kunststoff, Spinnwebenoptik, 210mm
  • Größe: ---

 

 

Story: Dieser Signalgeber ist eine Eigenkreation, nach dem wir stehende Ostmännchen in Gelb bekommen hatten. Das ist das Ergebnis auf die Frage: "Wie würde ein Fußgängersignal Rot, Gelb, Grün mit Ostmännchen aussehen?"

  • Firma: Teletek (heute DVT Dresdner Verkehrstechnik)
  • Hersteller: Swarco Futurit
  • Baujahr: 
  • Verwendung: Abbiegersignal ÖPNV
  • Besitz seit: 02. Juni 2018
  • Signalfarben: Weiß, Gelb
  • Symbole: Pfeil und Balken ÖPNV (F3 freie Fahrt links)
  • Leuchtmittel: Niedervolt 10V 20W Halogenleuchten
  • Land/ Stadt: ---
  • Typ: Mondial Schwarz
  • Gewicht: ---
  • Streuscheiben: Kunststoff, Spinnwebenoptik, 210mm
  • Größe:

 

 

Story: Dieser Signalgeber ist ein Nachbau, inspiriert durch ein Video meines Freunds "Ampelfreak" (ehemals Ampelfreak Linkskurven). 

  • Firma: DVT Dresdner Verkehrstechnik GmbH
  • Hersteller: Swarco Futurit
  • Baujahr: 1996
  • Verwendung: ÖPNV- Signal 
  • Besitz seit: 23. März 2017
  • Signalfarben: Weiß
  • Symbole: "HST belegt" [Schablone]
  • Leuchtmittel: FuturLED3
  • Land/ Stadt: Dresden
  • Typ: Mondial Tannengrün 
  • Gewicht: ---
  • Streuscheiben: Kunststoff, Breitstrahloptik, 210mm
  • Größe: ---

 

 

Story: Dieser Signalgeber ist ein Nachbau von den Originalsignalgebern an der Straßenbahnhaltestelle "Bahnhof Mitte" in Dresden. "HST" ist die Abkürzung für "Haltestelle". Die Schablone bekamen wir von einem Freund geschenkt. Der Signalgeber stammt von DVT. Seine Aufgabe ist es, bei uneinsichtigen Haltestellen, den Fahrern mitzuteilen, dass diese die Haltestelle nich anfahren sollen, das sie sonst beispielsweise eine Kreuzung zustellen, weil sie nicht in die Haltestelle rein passen.

  • Firma: TVT (heute DVT Dresdner Verkehrstechnik)
  • Hersteller: Swarco Futurit
  • Baujahr: 1999
  • Verwendung: Kfz- Signalgeber
  • Besitz seit: 15. Dezember 2016
  • Signalfarben: Rot, Gelb
  • Symbole: Keine
  • Leuchtmittel: Halogenlampen 10V 20W
  • Land/ Stadt: Dresden
  • Typ: Mondial
  • Gewicht: --kg
  • Streuscheiben: Kunststoff, Spinnwebenoptik, 210mm
  • Größe: ---

 

 

Story: Dieser Signalgeber erfüllte bis 2016 seinen Dienst an der Kreuzung "Königsbrücker Landstraße/ Am Wasserwerk" in Dresden. 

  • Firma: TVT (heute DVT Dresdner Verkehrstechnik)
  • Hersteller: Swarco Futurit
  • Baujahr: Dezember 1999
  • Verwendung: Kfz- Signalgeber
  • Besitz seit: 15. Dezember 2016
  • Signalfarben: Rot, Gelb, Grün
  • Symbole: Pfeile [bedruckt]
  • Leuchtmittel: Niedervolt 10V Halogenlampen
  • Land/ Stadt: Dresden
  • Typ: Mondial
  • Gewicht: --kg
  • Streuscheiben: Kunststoff, Spinnwebenoptik, 210mm
  • Größe: ---

 

 

Story: Dieser Signalgeber erfüllte bis 2016 seinen Dienst an der Kreuzung "Königsbrücker Landstraße/ Am Wasserwerk" in Dresden. 

  • Firma: TVT (heute DVT Dresdner Verkehrstechnik)
  • Hersteller: Swarco Futurit
  • Baujahr: 1999
  • Verwendung: Schutzblinker
  • Besitz seit: 15. Dezember 2016
  • Signalfarben: Gelb
  • Symbole: Straßenbahn (positiv) [bedruckt]
  • Leuchtmittel: Halogenlampen 10V 20W
  • Land/ Stadt: Dresden
  • Typ: Mondial
  • Gewicht: --kg
  • Streuscheiben: Kunststoff, Spinnwebenoptik, 210mm
  • Größe: ---

 

Story: Dieser Signalgeber erfüllte bis 2016 seinen Dienst an der Kreuzung "Königsbrücker Landstraße/ Am Wasserwerk" in Dresden. 

Firma: TVT (heute DVT Dresdner Verkehrstechnik)

Hersteller: Swarco Futurit

Baujahr: 1999

Verwendung: Pemdelblinker (Bahnübergang)

Besitz seit: 15. Dezember 2016

Signalfarben: Gelb

Symbole: Straßenbahn (positiv) [bedruckt]

Leuchtmittel: Halogenlampen 10V 20W

Land/ Stadt: Dresden

Typ: Mondial

Gewicht: --kg

Streuscheiben: Kunststoff, Spinnwebenoptik, 210mm

Größe: ---

 

Story: Dieser Signalgeber erfüllte bis 2016 seinen Dienst an der Kreuzung "Königsbrücker Landstraße/ Am Wasserwerk" in Dresden. 

  • Firma: TVT (heute DVT Dresdner Verkehrstechnik)
  • Hersteller: Swarco Futurit
  • Baujahr: 1999
  • Verwendung: Tram- Signalgeber
  • Besitz seit: 15. Dezember 2016
  • Signalfarben: Weiß
  • Symbole: ÖPNV- Symbole [bedruckt]
  • Leuchtmittel: Halogenlampen 10V 20W
  • Land/ Stadt: Dresden
  • Typ: Mondial
  • Gewicht: --kg
  • Streuscheiben: Kunststoff, Spinnwebenoptik, 210mm
  • Größe: ---

 

 

Story: Dieser Signalgeber erfüllte bis 2016 seinen Dienst an der Kreuzung "Königsbrücker Landstraße/ Am Wasserwerk" in Dresden. 

  • Firma: TVT (heute DVT Dresdner Verkehrstechnik)
  • Hersteller: Swarco Futurit
  • Baujahr: 1996
  • Verwendung: Fußgänger- Signalgeber
  • Besitz seit: 15. Dezember 2016
  • Signalfarben: Rot, Grün
  • Symbole: Ampelmädchen
  • Leuchtmittel: FuturLED3 230V
  • Land/ Stadt: Dresden
  • Typ: Mondial
  • Gewicht: --kg
  • Streuscheiben: Kunststoff, Breitstrahloptik, 210mm
  • Größe: ---

 

 

Story: Dieser Signalgeber stammte Ursprünglich auch von der Königsbrücker Landstraße. Da wir aber noch die Ampelmädchen- Schablonen und zwei FuturLED3 - Module übrig hatten, haben wir sie kurzer Hand in diesen Signalgeber verbaut.

  • Firma: TVT (heute DVT Dresdner Verkehrstechnik)
  • Hersteller: Swarco Futurit
  • Baujahr: 1999
  • Verwendung: Kfz- Signalgeber
  • Besitz seit: 15. Dezember 2016
  • Signalfarben: Rot, Gelb, Grün
  • Symbole: Pfeile [bedruckt]
  • Leuchtmittel: Halogenlampen 10V 20W
  • Land/ Stadt: Dresden
  • Typ: Mondial
  • Gewicht: --kg
  • Streuscheiben: Kunststoff, Spinnwebenoptik, 210mm
  • Größe: ---

 

 

Story: Dieser Signalgeber erfüllte bis 2016 seinen Dienst an der Kreuzung "Königsbrücker Landstraße/ Am Wasserwerk" in Dresden. 

  • Firma: TVT (heute DVT Dresdner Verkehrstechnik)
  • Hersteller: Swarco Futurit
  • Baujahr: 1999
  • Verwendung: Schutzblinker Fußgänger
  • Besitz seit: 15. Dezember 2016
  • Signalfarben: Gelb
  • Symbole: Ostmännchen [bedruckt]
  • Leuchtmittel: Halogenlampen 10V 20W
  • Land/ Stadt: Dresden
  • Typ: Mondial
  • Gewicht: --kg
  • Streuscheiben: Kunststoff, Spinnwebenoptik, 210mm
  • Größe: ---

 

 

Story: Dieser Signalgeber erfüllte bis 2016 seinen Dienst an der Kreuzung "Königsbrücker Landstraße/ Am Wasserwerk" in Dresden. 

  • Firma: TVT (heute DVT Dresdner Verkehrstechnik)
  • Hersteller: Swarco Futurit
  • Baujahr: 1999
  • Verwendung: Tram-Signalgeber (Straßenbahnschleuse)
  • Besitz seit: 15. Dezember 2016
  • Signalfarben: Weiß
  • Symbole: ÖPNV- Symbole [bedruckt]
  • Leuchtmittel: Halogenlampen 10V 20W
  • Land/ Stadt: Dresden
  • Typ: Mondial
  • Gewicht: --kg
  • Streuscheiben: Kunststoff, Spinnwebenoptik, 210mm
  • Größe: ---

 

Story: Dieser Signalgeber erfüllte bis 2016 seinen Dienst an der Kreuzung "Königsbrücker Landstraße/ Am Wasserwerk" in Dresden.

  • Firma: TVT (heute DVT Dresdner Verkehrstechnik)
  • Hersteller: Swarco Futurit
  • Baujahr: 1999
  • Verwendung: Tram-Signalgeber (Straßenbahnschleuse)
  • Besitz seit: 15. Dezember 2016
  • Signalfarben: Weiß
  • Symbole: ÖPNV- Symbole [bedruckt]
  • Leuchtmittel: Halogenlampen 10V 20W
  • Land/ Stadt: Dresden
  • Typ: Mondial
  • Gewicht: --kg
  • Streuscheiben: Kunststoff, Spinnwebenoptik, 210mm
  • Größe: ---

 

 

Story: Dieser Signalgeber erfüllte bis 2016 seinen Dienst an der Kreuzung "Königsbrücker Landstraße/ Am Wasserwerk" in Dresden.

  • Firma: DVT Dresdner Verkehrstechnik GmbH
  • Hersteller: Swarco Futurit
  • Baujahr: Unbekannt
  • Verwendung: Schutzblinker Fußgänger/ Fahrrad
  • Besitz seit: November 2015
  • Signalfarben: Gelb
  • Symbole: Ostmännchen/ Fahrrad (pos.) [bedruckt]
  • Leuchtmittel: * Momentan im Ausbau *
  • Land/ Stadt:  Deutschland
  • Typ: Mondial
  • Gewicht: --kg
  • Streuscheiben: Kunststoff, Spinnwebenoptik, 210mm
  • Größe: ---

 

Story: Dieser Signalgeber ist nicht wirklich von DVT, sondern wir haben ihn aus diversen Einzelteilen zusammen gebaut. Das Gehäuse ist aus dem Schrott, die Scheibe von einem Sammlerkollegen, die Tür tatsächlich von DVT. Der Signalgeber befindet sich momentan noch im Aufbau. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
©Tom Seeberger